Zum Inhalt springen Zur linken Seitenleiste springen Zur rechten Seitenleiste springen Zur Fußzeile springen

Autor: Sekretariat

Teilweise Sperrung der örtlichen Straßen – Kíperská-Straße

Aufgrund der Reparatur der öffentlichen Beleuchtung bleibt sie eingeschaltet 9.4.2024 Teilweise Sperrung der örtlichen Straßen - Kíperská-Straße (vom Anfang der Kíperská-Straße in Richtung Kapelle 150 Feierlichkeiten). ;

Die Teilschließung erfolgt tagesaktuell : 9.4.2024 von 8:30 Wurf. tun 11.00 Der genaue Name des Teams muss bei der Anmeldung angegeben werden, Die Straße wird zu diesem Zeitpunkt unpassierbar sein.

OZNAM v PDF –; Čiastočná uzávierka miestnej komunikácie –; Kíperská ul.

Arbeiten an der Erweiterung der Autobahn D1 Bratislava – Triblavina

Die Arbeiten an der Kreuzung D1 und D4 gehen in die nächste Umsetzungsphase

Ein Schlüsselprojekt zur Verbesserung der Verkehrssituation in der Region Bratislava schreitet zügig voran. Die Arbeiten zur Verbreiterung des linken Fahrstreifens werden in Kürze beginnen. Die Arbeiten erfordern jedoch notwendige Anpassungen des Verkehrs auf dem betreffenden Abschnitt.

Mehr Details Über die Arbeiten und Alternativrouten für Autofahrer können Sie sich im Anhang informieren Unterlagen.

Video, welche alternativen Routen gewählt werden:

 ;

Der Bau des Gehwegs in der Štefanovská-Straße hat begonnen

Das Gemeindeamt informiert die Bürger, Monat Heute 22.1.2024 Der Bau des Gehwegs in der Štefanovská-Straße beginnt, die von der Firma Pro Exteriér s.r.o. nach öffentlicher Ausschreibung als Auftragnehmer umgesetzt wird.

Die Gemeinde führte eine Reihe technischer Arbeitsverhandlungen mit dem siegreichen Unternehmen, zeitlich, organisatorische und logistische Aspekte des Baus auf der genannten Straße, außerdem fand eine Informationsveranstaltung mit den Bürgern der betroffenen Grundstücke und Immobilien über den Bauablauf und den Baufortschritt statt, damit die Zufahrt und Zugänge zu den Häusern weitestgehend gewährleistet sind. Die Gemeinde wird die Investition aus eigenen Mitteln umsetzen, bei gleichzeitiger Beantragung von Fördermitteln.

Die Umsetzung des Bauvorhabens ist geplant 3 Monate.

Wir möchten die Bürger bitten, im Bausektor Vorsicht walten zu lassen, der durch Verkehrsschilder und Informationstafeln gekennzeichnet ist.

 ;